PROBLEM MIT JOYSTICK (X52)

Eingabegeräte (HOTAS, Joystick, Gamepad, Tastatur etc.)
Benutzeravatar
Plexi
Inaktiv
Offline
Beiträge: 7
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 18:44

PROBLEM MIT JOYSTICK (X52)

Beitragvon Plexi » Mo 22. Feb 2016, 20:07


Hallo Blutsbrüder

Habe ein Problem mit meinem X52.

Nach längerer zeit habe ich wieder mein X52 ausgepackt.
Dieser läuft auch am Anfang perfekt, leider bekomme ich nach einer weile immer das problem das einfach völlig zufällig die Achse X/Y nicht mehr zentral ist wenn ich den Joystick loslasse.
Dies ist jetzt auch nicht nur ein wenig sondern mein Schiff fliegt plötzlich sehr stark nach oben/unten, rechts/links oder rollt sich. Das komische ist auch das dieses plötzliche ändern der Achsen Zentrierung permanent sich ändert.
Mal fliegt das Schiff nach oben und nach 5 Minuten geht es plötzlich wieder für eine kurze weile perfekt, und dann drehe ich mich nach 5 Minuten dauernd stark nach links-unten.
Es macht mich wirklich kirre andauernd dagegen ankämpfen zu müssen und so gut wie gar nicht den Joystick mal loslassen zu können.
Ich habe auch schon versucht die neusten Treiber und Software auf zu spielen aber ohne merkbare Änderung.
Was mich auch noch sehr verwundert ist, das ich vor ein paar Monaten mit dem selben PC setup noch perfekt fliegen konnte ohne solche Probleme zu haben.
Am liebsten würde ich das ding aus dem Fenster werfen und mir ein anderen kaufen aber im moment habe ich leider für sowas kein Geld übrig.
Als Betriebssystem habe ich Windows 10 Home 64bit womit ich auch sehr zufrieden bin und ich bin mir sehr sicher das es vor ein paar Monaten keine probleme zwischen dem Betriebssystem und Joystick gab.
Google habe ich auch schon gefragt und ein paar dinge probiert aber leider ohne erfolg.
Das Fliegen ist leider so undenkbar für mich und über PvP brauch ich auch gar nicht nachdenken mit diesem Problem.
Der nette Grato hat mir empfohlenen mal hier mein Problem zu schildern, hoffe jemand von euch kann mir bei der Lösung meines problems behilflich sein.


Lieber Grüße und ein tropfen Blut,
Plexi
Blut ruft Blut, so sagt man. Lasst uns das unserer Feinde mit aller gebotenen Eile vergießen, auf dass wir seinen Ruf umso deutlicher hören.

Benutzeravatar
Crocket
Blood Brother
Offline
Beiträge: 206
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 15:48

Re: PROBLEM MIT JOYSTICK (X52)

Beitragvon Crocket » Mo 22. Feb 2016, 23:41


Hallo!


Ich hatte auch Prpbleme, die LED haben geblinkt, dann waren verschiedene Achsen verstellt.

Es hat mir geholfen, einfach kein Profil mehr auszuwählen, in der Saitek Software.

Seitdem muss ich die Kontoll Leiste öffnen, damit der Pinky Switch erkannt wird, aber es funktioniert.

Vlt. hilft es Dir! :1:
Bild

Benutzeravatar
Cpt.Grato
Administrator
Offline
Beiträge: 1139
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:11

Re: PROBLEM MIT JOYSTICK (X52)

Beitragvon Cpt.Grato » Di 23. Feb 2016, 06:41


Also im edde klagen ein paar, das sie Probleme haben, seid dem es ein update bei Win 10 gab.

EliteDangerous.de : Saitek x52 / Windows 10 Upgrade Problem
Frontier.co.uk : Saitek X52/X52Pro/X55/X65f BETA drivers for Windows 10
-Elite- -Elite- -Pathfinder-
VoiceAttack, EVA MusikAddOn

Benutzeravatar
Plexi
Inaktiv
Offline
Beiträge: 7
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 18:44

Re: PROBLEM MIT JOYSTICK (X52)

Beitragvon Plexi » Di 23. Feb 2016, 16:41


Vielen lieben dank für die Hilfe.

Ich habe jetzt mal wie von Grato gelinkt die Beta Treiber nach der Anleitung installiert und werde jetzt mal testen ohne ein Profil in den Joystick zu laden.
Bis jetzt hatte ich nur 15 Minuten Zeit zu testen, keine Probleme soweit.
Heute Abend teste ich nochmal alles genauer.


Jetzt würde ich sagen das problem ist gefixt :daumen:
Blut ruft Blut, so sagt man. Lasst uns das unserer Feinde mit aller gebotenen Eile vergießen, auf dass wir seinen Ruf umso deutlicher hören.


Zurück zu „Steuerung“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast