FAS Peter Alexander

öffentlich - Themen, Diskusionen zu Elite Dangerous
Lex Humboldt
Registrierter Gast
Offline
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:29

FAS Peter Alexander

Beitragvon Lex Humboldt » Mi 1. Mär 2017, 13:00


So Leute, ich ware die Tage busy wie die sprichwörtliche Hafenprostituierte, und habe nun die meisten Module meiner FAS "Peter Alexander"gepimpt.

Ich habe Module für 2 Fittings: Schildschiff mit Prisma oder Wahlweise BiW, oder als Stealth-Boot, Wahlweise in Kombi mit einem BiW.

Antrieb jeweils Clean oder Dirty, FSD, Military Composite, Booster - steht alles in Grade 5 zur Verfügung.

Kleiner Tipp: fürs Kampfgebiet ist der 4B FSD auf Integrität gepimpt sehr genial, schafft einen guten High Wake (knapp 10LY) , wiegt trotz masse-ungünstigem Pimp weniger als der 5A und hat die Integrität einer Schweizer Bank.

Außerdem hab ich mir 2 Advanced Plasmas auf G5 Effiziens gebaut. Für die kleinen Slots habe ich entweder 2 G5 Overcharged Multis oder auch noch 2 G5 Plasmas. Ansonsten hab ich mir noch ein paar imperiale Hammer zusammen geschraubt, mit Long Range und versch. Effekten.

Den Distri muß ich noch pimpen, aber ich möchte da erst mal etwas Erfahrung sammeln, was da am besten geht und wie der Verbrauch aussieht. Standard wäre Schnellladung, aber ev. probiere ich da auch mal was Unorthodoxes.

Was ich jetzt unbedingt machen möchte, sind die Panzerung und die Modulplatten auszubalancieren, vor allem für das Stealthboot. Ich bin mir noch nicht ganz Sicher, wie man das optimal aufteilt. 50:50? oder mehr Modlulplatten? Die Schwachstelle scheinen mir die gepimpten Thruster mit den geschwächten Integritätswerten zu sein. Ev. können wir das mal am Donnerstag beim Training testen, oder ev. hat auch hier jemand einen Tipp.

Gestern Abend hab ich mit dem Ding mal 500 Merits im Undermining gemacht. Zeckt rein. Ansonsten sch... ist das Ding wendig und schnell, ich muß neu fliegen lernen, bin nur am übersteuern und hab gelegentlich noch Probleme mit den fixen Waffen, wofür ich mir auch einen T.16.000 FCS besorgt habe... der will noch eingerichtet werden.

Bin dran!


Bis später
Lex

msuperstar

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon msuperstar » Mi 1. Mär 2017, 15:47


Für PvE oder PvP?

Lex Humboldt
Registrierter Gast
Offline
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:29

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon Lex Humboldt » Mi 1. Mär 2017, 16:37


Die ist schon hauptsächlich für PvP gedacht, wobei ich mit dem Schiff dann auch mal PvE (Combat) mache.

msuperstar

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon msuperstar » Mi 1. Mär 2017, 18:03


Stell dein Schiff mittels Coriolis vor, den gehen Ratschläge am leichtesten...

Lex Humboldt
Registrierter Gast
Offline
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:29

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon Lex Humboldt » Do 2. Mär 2017, 09:46


Das mit Coriolis wollte ich mir eigentlichs aus Faulheit sparen (vor allem wg. der ganzen Engineer-Werte), aber notfalls kann ich das mal machen.

Core Module sind mir eigentlich auch alle klar, mir gehts eigentlich nur darum, wie man die freien Slots mit Panzerung und Modulplatten am besten auffüllt. Aber ich hab gestern schon Feldforschung im Kampf betrieben. Ungefähr jeweils die Hälfte habe ich den Modulplatten und der Panzerung spendiert. Zur Hülle kommt dann noch die gepimpte Military Composite, das scheint so weit ganz gut zu funktionieren. Gegen Modul-Sniper wie Tinnes Kanonenboot wären sicherlich mehr Modulplatten noch besser, aber das sollte auch so ein bissel länger halten als zB. Jerries Trompetenblech-Kahn.

Sollte ich feststellen, dass Module öfter kaputt gehen, während die Hülle noch top ist, werde ich einfach noch ein, zwei Panzerplatten gegen Modulplatten austauschen.

Lex Humboldt
Registrierter Gast
Offline
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:29

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon Lex Humboldt » Do 2. Mär 2017, 10:13


PS. kann ein Forumsadmin mal das " [E]" von meinem Namen entfernen? Danke!

Benutzeravatar
YeepYeep
Friends
Offline
Beiträge: 1073
Registriert: Di 2. Jun 2015, 18:54

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon YeepYeep » Do 2. Mär 2017, 10:23


Lex Humboldt [E] hat geschrieben:PS. kann ein Forumsadmin mal das " [E]" von meinem Namen entfernen? Danke!

Ich leite es an die entsprechende Stelle weiter. Kein Problem!
Bild

Benutzeravatar
Cpt.Grato
Administrator
Offline
Beiträge: 1095
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:11

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon Cpt.Grato » Do 2. Mär 2017, 10:33


Erledigt, .. beim Login daran denken ;-)
-Elite- -Elite- -Pathfinder-
VoiceAttack, EVA MusikAddOn

Lex Humboldt
Registrierter Gast
Offline
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:29

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon Lex Humboldt » Do 2. Mär 2017, 11:24


merci

Saar-K4I

Re: FAS Peter Alexander

Beitragvon Saar-K4I » Do 2. Mär 2017, 14:26


Ich würde die Reaktive einbauen und ein oder zwei Thermale Module. Die Militärische hat zu schlechte Detonation und Kinetikwerte.


Zurück zu „Elite Dangerous Universum - öffentlich“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast