Blood Brothers from Alrai Fraktionsguide

Info, Fraktionsguide, Trailer, ...

Moderator: Hermodt

Benutzeravatar
Hermodt
Blood Brother
Offline
Beiträge: 511
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 22:13

Blood Brothers from Alrai Fraktionsguide

Beitragvon Hermodt » Di 6. Okt 2015, 22:10



Blood Brothers from Alrai Lagezentrum

Stand 24.09.2017



Wie kann ich helfen?
Missionen:
Erledigt Missionen für die BBfA in:
  • Maujavant
  • LFT 214
  • BD+49 1280
Kopfgeldjäger:
Jagt gesuchte NPCs in:
  • LFT 214
  • Wolf 46
Abgabe von BBfA Kopfgeldern in:
  • LFT 214
  • Wolf 46
Händler:
Handelt mit unseren Stationen in folgenden Systemen:
  • LFT 214
  • Hyperion
  • BD+49 1280
  • Wolf 46
  • LFT 6
  • Llwyddi Di
Explorer:
Gebt Explorerdaten an unseren Stationen in folgenden Systemen ab:
  • LFT 214
  • Hyperion
  • BD+49 1280
  • Wolf 46
  • LFT 6
  • Llwyddi Di

Aktuelle Situation
Systeme unter unserer Kontrolle:
  • Einfluss zu hoch:
    • ---
  • Einfluss auf gutem Niveau:
    • Ross 370
    • LFT 90
    • LHS 5072
    • Exbeur
    • LHS 1663
  • Einfluss zu niedrig:
    • Alrai
    • Hyperion
    • Bast
    • Wolf 46
    • LFT 214
    • LHS 140
    • Bonitou
    • Difu
    • Corbin
    • LFT 6
    • Llwyddi Di
    • BD+49 1280
    Systeme, die wir noch nicht kontrollieren:
    • Maujavant
    Besondere Situationen:
    Uns steht ein Krieg in LFT 214 bevor.

    Aktuelle Ziele
    In Systemen, die wir bereits kontrollieren, versuchen wir unseren Einfluss grob zwischen 40% und 60% zu halten.

    Dieses System soll für die nächste Expansion vorbereitet werden:
    ( Unser Einfluss muss über 75% gesteigert werden. )
    • ---
    Dieses System soll für die nächste Stationsübernahme vorbereitet werden:
    • ---

    In diesem System muss ein Krieg / Wahlen gewonnen werden:
    • LFT 214




Wir laden alle Cmdr herzlich ein nach Alrai zu kommen, um die BBfA zu unterstützen. Wir freuen uns darauf viele neue Freunde im "Open" anzutreffen.
Mitglieder der BBfA sorgen in Alrai und Umgebung stets für Ruhe und Ordnung. Wenn es mit anderen Spielern doch einmal zu Problemen kommen sollte könnt ihr uns dies hier mitteilen. Wir werden uns dann um das Problem kümmern.
Alrai und Umgebung sind ein sicheres und friedliches Fleckchen Weltraum.

Viel Spaß in Alrai
Blood Brothers from Alrai
Zuletzt geändert von Hermodt am Di 6. Jun 2017, 23:36, insgesamt 50-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Hermodt
Blood Brother
Offline
Beiträge: 511
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 22:13

Re: Blood Brothers from Alrai Fraktionsguide

Beitragvon Hermodt » Di 6. Okt 2015, 22:11


Details zur Einflussnahme auf die Fraktionen

Missionen
Das erledigen von Missionen ist eine sehr gute Methode um den Einfluss einer Fraktion zu erhöhen.
Verschiedene Missionstypen bringen unterschiedlich viel Einfluss.

Handel
  • Nur der Verkauf von Waren mit Profit erhöht den Einfluss:
    Ein Profit von ca 700 Cr/t ist optimal.
    Der Bedarf spielt keine Rolle, es geht nur um den Profit.
  • Der Verkauf von mehreren verschiedenen Waren ist am effektivsten:
    Der Verkauf unterschiedlicher Waren zählt als unterschiedliche Transaktionen. Dies bringt deutlich mehr Einfluss, als der Verkauf von nur einer Ware.
    Der Einzelverkauf von Waren bringt nichts mehr.
  • kleine Systeme, wenig Aufwand:
    In kleinen Systemen ( ca 100k Einwohner ) kann man mit einer Pythonladung unterschiedlicher Waren schon viel bewirken.
    In großen Systemen sind allerdings viele tausend Tonnen nötig um merkbar etwas zu verändern.
  • Während eines Booms ist das Handeln doppelt so effektiv:
    Das heisst nicht, dass man doppelt soviel Einfluss durch Handeln bekommen kann.
    Man erreicht aber während eines Booms mit halbem Aufwand die maximal mögliche Einflussveränderung.

detailliertere Infos ( englisch ):
auführlicher Test zu den Einflussveränderungen durch Hanel

Kopfgeldjagd
  • Jeder Schiffsverlust schadet einer Fraktion:
    Das bedeutet, dass ihr keine BBfA-NPCs abschießen solltet, auch nicht wenn sie gesucht sind.
  • Kopfgeldjagd hilft der kontrollierenden Fraktion:
    Betreibt Kopfgeldjagd nur in Systemen, die unter unserer Kontrolle stehen.
  • Es zählt nur wie häufig ihr Kopfgelder abgebt und nicht die gesamte Summe an eingelösten Cr.:
    Gebt gesammelte BBfA-Kopfgelder so häufig wie möglich in dem System ab, in dem ihr uns unterstützen wollt.
    Es spielt keine Rolle, ob die Station an der ihr BBfA-Kopfgelder einlöst uns gehört.
  • Von föderalen Kopfgeldern profitieren alle föderalen Fraktionen eines Systems, die schwachen mehr als die starken:
    ( das wird demnächst gepatcht )
    Gebt zur Zeit keine föderalen Kopfgelder ( oder die einer anderen Superpower ) in unseren Systemen ab. Davon profitieren besonders die schwächeren föderalen Fraktionen.

Ein paar Threads für genauere Infos ( englisch ):
Problematik der Superpowerbounties
Test der häufigen Abgabe von Bounties

Erkundung
Gebt Erkundungsdaten nur an unseren Stationen ab.

Bergbau
metallische Asteroiden:
  • Njikan 4 A Ring ( 66,63 ly von Alrai ) ist ein sehr gutes Abbaugebiet für wertvolle Metalle
Eisasteroiden:
  • Bhotega ABCD 3 A Ring ( 17,01 ly von Alrai )

Der Verkauf von abgebauten Waren ist sehr effektiv, weil man viele verschiedene Waren mit großem Gewinn verkauft. ( siehe Handel )
Bild

Benutzeravatar
Hermodt
Blood Brother
Offline
Beiträge: 511
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 22:13

Re: Blood Brothers from Alrai Fraktionsguide

Beitragvon Hermodt » Di 6. Okt 2015, 22:12


Wissenswertes über die Umgebung von Alrai


• Schiffswerften mit 15% Rabatt
Siehe EDDB

• Abbaugebiete für Kopfgeldjäger im Einflussbereich von Zachary Hudson
Siehe EDDB
Bild

Benutzeravatar
Hermodt
Blood Brother
Offline
Beiträge: 511
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 22:13

Vergangene Ereignisse 2016

Beitragvon Hermodt » So 5. Jun 2016, 20:50


Alrai
Oktober:
Spoiler: show
Alrai oct.png
Die Fraktion Blood Brothers from Alrai trat am 07.10.15 zum ersten Mal in Alrai in Erscheinung. Wir hatten von Anfang an die Kontrolle über die einzige Station und damit über das gesamte System.
Im Oktober hatten wir die Situation in Alrai stets gut im Griff.
Die Einbrüche am 08.- , 15.- und 21.10.15 hatten vermutlich mit Serverwartungen zu tun. Die Einflussverluste konnten wir stets sehr schnell wieder ausgleich.
Wir konnten am 26.10.15 nach Hyperoin expandieren.

November:
Spoiler: show
Alrai nov.png
Im November war die Situation in Alrai relativ ruhig.
Die zwei kleinen Einbrüche am 20.- und 25.11.15 sind auf undermining Versuche der Hyperion Star Alliance [HYPE} zurückzuführen. Mit vereinten Kräften konnten wir unseren Einfluss jedes Mal schnell wieder auf hohem Niveau stabilisieren.
Jetzt steht die zweite Expansion bevor. Dazu müssen wir noch den aktuell andauernden Boom loswerden.

Dezember:
Spoiler: show
Alrai Dez.png
Die ersten Wochen im Dezember verliefen in Alrai ohne besondere Vorfälle.
Am 18.12. ging endlich der lange anhaltende Boom zu Ende. Kurz darauf am 22.12. konnten wir das zweite Mal expandieren. Nach kurzer Suche fanden wir unsere Fraktion dann in Bast. Von da an waren wir in 3 Systemen vertreten.
Am Tag der Expansion erschien in Alrai wie aus dem Nichts die Fraktion Bast Pruple Council. Es gab keine Expansion und die Fraktion ist in Bast nicht mehr vorhanden. Da dies am Tag unserer Expansion nach Bast auftrat, sieht dies sehr nach einem Fehler in der Hintergrundsimulation aus.
Schön zu sehen ist auch die stetig weiter steigende Zahl an Schiffe in Alrai. Mittlerweile ist Alrai zu einem recht stark frequentiertem System geworden.

Januar:
Spoiler: show
Alrai Jan.png
Wir waren den ganzen Monat lang in Alrai unangefochten die stärkste Fraktion. Am 19.01. kam für uns sogar die nächste Möglichkeit zur erneuten Expansion. Diese Expansion wird leider noch durch den andauernden Boom blockiert. Mehrere Versuche den Boom durch einen Krieg in Bast zu beenden scheiterten leider.
Man könnte eigentlich sagen in Alrai verlief alles ruhig, wenn da nicht zwei sehr seltsame Ereignisse gewesen wären, die ich für Bugs halte:
Am 13.01. expandierte das LP 7-226 Creative Network nach Alrai und kickte die Alrai Advanced Corp. aus dem System. Die Alrai Advanced Corp. ist seit dem in LP 7-226 angesiedelt ohne je dorthin expandiert zu haben.
Am 23.01. expandierte die H Draconis Resistance nach Alrai und kickte dabei den, erst im Dezember nach Alrai expandierten, Bast Purple Council aus dem System nach H Draconis.
Wenn das so weiter geht sind bald alle in Alrai heimischen Fraktionen über unsere Nachbarschaft verstreut.

Februar:
Spoiler: show
Alrai Feb.png
Die ersten Hälfte des Monats verlief in Alrai ohne besondere Vorkommnisse.
Am 15.02. konnten wir erfolgreich nach Wolf 46 expandieren. Durch unsere Expansion wurde die Fraktion Wolf 46 Purple Brotherhood aus Wolf 46 herausgeworfen und fand Unterschlupf in Alrai. In Alrai haben wir nun 8 Fraktionen.
Ab der Monatsmitte begannen wir langsam, aber stetig, an Einfluss zu verlieren. Wir schoben das erst auf unsere Expansion, jedoch hielt der Einflussverlust über einen längeren Zeitraum an. Scheinbar weden wir in Alrai von bisher unbekannten Spielern unterminiert. Mit der Hilfe unserer Freunde konnten wir den Einflussverlust stoppen und sind seit den letzten Tagen dabei suk­zes­si­ve unseren Einfluss wieder zu erhöhen.
In der Nacht vom 27.02. auf den 28.02. fielen Piloten zahlreicher Clans in Alrai ein um Unruhe zu stiften. Mit der Hilfe von RoA und Contrail konnten wir den Eindringlingen hohe Verluste zufügen und sie schlussendlich wieder vertreiben. Zu Spitzenzeiten waren 40 bis 50 Cmdr in Alrai in heftige Kämpfe verstrickt. Am nächsten Tag verzeichnete der Trafficreport einen neuen Rekord von 747 Schiffen, die Alrai in den vergangenen 24h passierten.
Nähere Infos zu dem Überfall im ed.de Forum

März:
Spoiler: show
Alrai März.png
In Alrai hatten wir im März scheinbar mit einigen Undermingversuchen zu tun. Am 15.03. tauchte auch noch eine andere Spielerfraktion in Alrai auf und kickte dabei zwei andere Fraktionen aus dem System ( Wolf 46 Purple Brotherhood und LP 7-226 Creative Network ). Die Leute der Hyperion Star Alliance versuchten allerdings nicht unser System zu übernehmen. Wieso ihre Fraktion in Alrai auftauchte ist bis heute unklar. Ihre eigentliche Expansion fand einen Tag später statt ( siehe Hyperion ).
Ab der Mitte des Monats konnten wir unseren Einfluss in Alrai wieder auf sehr hohem Niveau stabilisieren. Dies führte dann am 29.03. zu unserer nächsten erfolgreichen Expansion nach LFT 214. Durch unsere Expansion wurde die LFT 214 Mafia aus ihrem Heimatsystem vertrieb und fand ein neues Zuhause in Alrai.

April:
Spoiler: show
Alrai April.png
Im April konnten wir unseren Einfluss in Alrai den gesamten Monat über relativ problemlos auf einem sehr hohen Niveau halten. Am 08.04. reihte sich deswegen unsere nächste Expansion in die Schlange der bevorstehenden Zustände ein. Die leichten Einflusseinbrüche in der zweiten Monatshälfte waren hauptsächlich das Resultat von anderen NPC-Fraktionen, die nach Alrai expandierten und dabei jeweils eine Fraktion hinauswarfen.
Am 16.04. expandierte das 44 Chi Draconis Combine nach Alrai und warf die Justice Party of Alrai hinaus.
Am 26.04. expandierte die Hambula Blue Advanced Industry nach Alrai und warf die Alrai Crew hinaus.
Am 29.04. expandierte die Difu Labour nach Alrai und warf die LFT 214 Mafia hinaus.

Das Hütchenspiel geht weiter ...

Mai:
Spoiler: show
Alrai Mai.png
In Alrai hatten wir im Mai, wie zuvor, alles sehr gut im Griff. Wir konnten in diesem Monat sogar zwei mal expandieren. Am 12.05. ging es nach Ross 370 und am 28.05. expandierten wir nach LHS 140.
Die Fraktionen in Alrai wurden am 17.05. noch einmal ein wenig durcheinandergewürfelt als die Liberals of LHS 246 und die Revolutionary LP 1-52 Labour nach Alrai expandierten und dabei das 44 Chi Draconis Combine und die Hambula Blue Advanced Industry hinauswarfen.
Zum Glück wird die neue Rückzugsmechanik in nächster Zeit die durcheinander gewürfelten Fraktionen wieder in ihre Heimatsysteme bringen.
Gegen Ende des Monats haben wir, bedingt durch die Änderungen an der BGS und damit einhergehender Strategieänderungen, in Alrai deutlich an Einfluss verloren. Wir sind nun aber weiterhin stabil auf einem sehr guten Niveau.

Juni:
Spoiler: show
Alrai 16_06.png
In Alrai waren wir den ganzen Monat über unangefochten die dominante Fraktion. Bedingt durch die Expanion haben wir zur Monatsmitte etwas an Einfluss verloren. Den Verlust konnten wir allerdings ein paar Tage später wieder ausgleichen.
Am 20.06. kam die Alrai Advanced Corp. durch die neue Rückzugsmechanik zurück nach Alrai.
Am 23.06. hat sich dann die Hyperion Star Alliance aus Alrai zurückgezogen. Jetzt sind wir wieder die einzige Spielerfraktion in Alrai.
Durch die Rückzugsmöglichkeit wird das ursprüngliche Chaos endlich langsam wieder rückgängig gemacht.

Juli:
Spoiler: show
01 Alrai 16_07.png
In Alrai verlief der Juli für uns relativ ruhig. Unser Status als führende Fraktion war nie gefährdet. Nach unserer Expansion nahm Mitte des Monats unser Einfluss zwar ab, fiel aber nie auf ein problematisches Niveau. Zwischen einigen anderen Fraktionen kam es im Juli zu zwei lange andauernden Konflikten. Alrai war deswegen, die meiste Zeit, von Konfliktzonen geprägt.
Durch die Rückzugsmechanik kamen zwei Fraktionen nach Alrai zurück:
05.07. Alrai Crew
11.07. Justice Party of Alrai
Damit hatten wir im Juli 10 Frakionen in Alrai.
Alrai bleibt weiterhin ein sehr stark frequentiertes System, der Trafficreport bewegt sich in der Regel zwischen 200 und 400 Schiffen pro Tag. Am Monatsende waren sogar wieder über 400 Spieler pro Tag bei uns.

August:
Spoiler: show
Alrai:
01 Alrai 16_07.png
In Alrai verlief der August wieder recht ruhig. Unser Status als führende Fraktion war nie gefährdet. Durch unsere zwei Expansionen in diesem Monat ist unser Einfluss deutlich gesunken. Seit den letzten Tagen des Monats ist unser Einfluss wieder auf einem guten Weg sich zu erholen.
Alrai bleibt weiterhin ein sehr stark frequentiertes System, an den Meisten Tagen sind 400 Schiffe und mehr täglich in Alrai unterwegs.



Hyperion:
Oktober:
Spoiler: show
Hyperion oct.png
Am 26.10.15 sind die Blood Brothers from Alrai nach Hyperion expandiert.
Wir versuchten sofort das Einflussniveau der Hyperion Allied Incorporated zu erreichen um mit einem Krieg eine ihrer Stationen zu übernehmen.
Weil Hyperion nur sehr wenige Bewohner hat kommt es dort mit wenig Aufwand zu heftigen Veränderungen der Machtverhältnisse.
Wir schossen direkt über unser Ziel hinaus und wurden schon am zweiten Tag zur einflussreichsten Fraktion. Dies versuchten wir danach zu korrigieren.

November:
Spoiler: show
Hyperion nov.png
Der November verlief in Hyperion sehr turbolent.
Anfanag November hatten wir den Einfluss der Hyperion Allied Incorporated wieder zu stark erhöht.
Vom 04.- bis 10.11.15 blieben die Werte wegen einer Änderung an der Hintergrundsimulation fast unverändert.
Am 11.11.15 wurde dann eine weitere Spielerfraktion ( Hyperion Star Alliance [HYPE] )von Frontier in das System gesetzt, die direkt die Kontrolle über die Howe Platform und damit über das gesamte System bekam. Der Einfluss aller Fraktionen wurde dabei gehörig durcheinander gewürfelt.
Begleited von einigen kleineren Scharmützeln konnten wir sehr schnell unseren Einfluss wieder auf das Niveau von HYPE erhöhen und es kam zu einer Wahl um die Kontrolle über die Howe Platform.
Kurz danach am 19.11.15 hatten wir die Wahl gewonnen und erlangten dadurch auch gleich die Kontrolle über das gesamte System.
Danach waren wir unangefochten die einflussreichste Fraktion in Hyperion.
Seit Ende November versuchen wir unseren Einfluss wieder auf das Niveau der Hyperion Allied Incorporated zu reduzieren, um einen Bürgerkrieg um die zweite Station ( Rukavishnikov Installation ) auszulösen. Dies würde eine weitere Station unter unsere Kontrolle bringen und zugleich den Boom beseitigen, der aktuell unsere zweite Expansion blockiert.
Bei dem Versuch kam es bisher leider zu einigen Überschwingern, aber wir pendeln uns langsam ein.

Dezember:
Spoiler: show
Hyperion Dez.png
Der Dezember verlief für uns in Hyperion bis Weihnachten ohne besondere Vorkommnisse.
Die zweite Spielerfraktion Hyperion Star Alliance konnte am 14.12. durch einen Bürgerkrieg die Rukavishnikov Installation unter ihre Kontrolle bringen.
Am 15.12. kamen mit Horizons zwei kleine Siedlungen auf zwei Monden in Hyperion dazu. Beide Siedlungen sind seitdem unter der Kontrolle von NPC-Fraktionen.
Direkt nach Weihnachten am 27.12. kam es dann zur entscheidenden Wahl über die Kontrolle aller Stationen und damit des gesamten Systems zwischen der BBfA und Hype. Die Wahl ging am 31.12. ohne Sieger zu Ende. Die Machtverhältnisse in Hyperion waren unverändert.

Januar:
Spoiler: show
Hyperion Jan.png
Am 06.01. verloren wir durch einen schlampigen Hotfix die Kontrolle über die Howe Platform und damit über das ganze System.
Der Hotfix sollte Probleme in der stecken gebliebenen Hintergrundsimulation beheben und sprach überall die Kontrolle der Systeme der zur Zeit einflussreichsten Fraktion zu. Gerade zu diesem Zeitpunkt lag die Hyperion Star Alliance leicht vor unserer Fraktion.

Wir hatten von Frontier die konkrete Zusagen, dass unsere Fraktion endlich mit der Implementierung der nächsten Spielerfraktionen von Hyperion nach Difu versetzt wird. Daraufhin haben wir unsere Aktivitäten in Hyperion eingestellt und überließen der Hyperion Star Alliance das Feld.
Wie sollte es auch anders sein:
Die neuen Fraktionen kamen mit dem Patch 2.0.04 am 26.01. und wir sind immer noch in Hyperion.
Danke für garnichts Frontier!
Wegen unserer Inaktivität in Hyperion verloren wir stetig an Einfluss.

Februar:
Spoiler: show
Hyperion Feb.png
Wegen unserer Abmachung mit der Hyperion Star Alliance und Frontier haben wir im Februar in Hyperion nichts unternommen. Dem entsprechend dümpeln wir dort mit sehr wenig Einfluss vor uns hin und warten immer noch sehnsüchtig auf unsere Verlegung nach Difu.
Frontier aufwachen!
Ach die lesen das hier eh nicht.

März:
Spoiler: show
Hyperion März.png
Da wir nicht in Hyperion aktiv sind gibt es aus unserer Sicht von dort auch nichts besonders zu berichten.
Die Hyperion Star Alliance hatte scheinbar auch mit ein paar Underminingversuchen zu kämpfen. Komischerweise war unsere Fraktion zwei Mal die Begünstigte ihres Verlustes an Einfluss. Nichts­des­to­trotz konnte die Hyperion Star Alliance am 16.03. nach Moros expandieren.

April:
Spoiler: show
Hyperion April.png
In Hyperion waren wir im April nicht aktiv, deshalb gibt es von dort aus unserer Sicht auch nichts zu berichten. Es gab jedoch kleinere Verschiebungen des Einflusses einiger kleinerer Fraktionen. Es sieht fast so aus als ob die Hyperion Star Alliance mit einem Underminingversuch zu kämpfen hätte. Nichtdestotrotz konnte die Hyperion Star Alliance am 15.04. erfolgreich expandieren. Seitdem ist das DX 799 Drug Empire in Hyperion.

Mai:
Spoiler: show
Hyperion Mai.png
In Hyperion waren wir, wegen unserer Abmachung mit der Hyperion Star Alliance, wie üblich, nicht aktiv. Dennoch kam es zu einigen, von uns nicht herbeigeführten, Einflussschwankungen.
Am 02.05. expandierte die Wolf 926 League nach Hyperion und löste direkt Wahlen mit uns aus, die wir schon am 08.05. beenden konnten.

Juni:
Spoiler: show
Hyperion 16_06.png
In Hyperion waren wir, wegen unserer Abmachung mit der Hyperion Star Alliance, wie üblich, nicht aktiv. Dennoch stieg unser Einfluss, ohne unser Zutun, am Monatsanfang stark an. Scheinbar hat jemand erfolglos versucht einen Krieg zwischen uns und der Hyperion Star Alliance zu provozieren. Im Laufe des Monats ging unsere Einfluss dann wieder runter.

Juli:
Spoiler: show
03 Bast 16_07.png
In Hyperion waren wir, wegen unserer Abmachung mit der Hyperion Star Alliance, wie üblich, nicht aktiv. Unser Einfluss schwankte dort dennoch deutlich. Am 22.07. kam es sogar zu ungewollten Wahlen mit der Wolf 926 League, die jedoch schon 4 Tage später wieder beendet waren.
Etwas besorgt nahmen wir jedoch zur Kenntnis, dass im Juli die 3 Fraktionen
Hyperion Allied Incorporated
Confederacy of Hyperion
Brotherhood of Hyperion
in Hyperion mit einem "Outbreak" zu kämpfen hatten. Das gab es in unserem Einflussbereich vorher noch nicht. Vermutlich ist es ganz gut, dass wir uns momentan aus Hyperion raushalten, sonst schleppen wir nachher noch eine Krankheit nach Alrai ein.

August:
Spoiler: show
Hyperion:
03 Bast 16_07.png
In Hyperion waren wir, wegen unserer Abmachung mit der Hyperion Star Alliance, wie üblich, nicht aktiv. Unser Einfluss schwankte dort dennoch deutlich. Am 12.08. kam es sogar zu ungewollten Wahlen mit der Confederacy of Hyperion, die jedoch schon 4 Tage später wieder beendet waren.



Bast:
Dezember:
Spoiler: show
Bast Dez.png
Am 22.12. ist unsere Fraktion nach Bast expandiert.
Bast ist ein landwirtschaftliches System mit relativ wenig Bevölkerung und nur einer Station.
Wir haben seitdem unseren Einfluss dort langsam, aber stetig, ausgebaut und konnten der führenden Fraktion gleichzeitig stark zusetzen. Wir streben einen Bürgerkrieg mit der Bast Holdings an, um die Kontrolle über die Station und damit das gesamte System zu erlangen.
Am 29.12. erschien auch in Bast eine neue Fraktion wie aus dem Nichts. Die Caph Jet Raiders sind auch nicht in Caph zu finden. Dies sieht wieder nach einem Fehler in der Hintergrundsimulation aus.

Januar:
Spoiler: show
Bast Jan.png
In Bast haben wir mit Abstand die meiste Energie gesteckt und unsere gesamte Arbeit wurde duch weiter Bugs zunichte gemacht.
Direkt zu Begin des Monats starteten wir unseren ersten Versuch einen Krieg mit der Bast Holdings anzufangen um Bast zu übernehmen. Schon am 02.01. waren wir fast punktgleich, ein Krieg blieb jedoch aus.
Ein paar Tage später starteten wir unseren zweiten Versuch. Wir reduzierten wieder den Einfluss der Bast Holdings und erhöhten dabei unseren. Am 08.01. lösten wir dabei versehentlich einen Krieg mit der Bast Co aus.
Zu dem Zeitpunkt tobten in Bast zwei Kriege, es gab jedoch keine einzige Konfliktzone. Die Kriege liefen auch nicht nach ein paar Tagen aus, sondern schienen endlos unsere Aktionen dort zu blockieren. Nachdem wir Frontier darauf aufmerksam machten beendeten sie manuel am 18.01. alle Kriege in Bast.
Es wurde also Zeit für unseren dritten Übernahmeversuch.
Gesagt getan. Der Einfluss der Bast Holdings fiel wieder ins bodenlose und unser Einfluss stieg auf über 70%. Es kam aber wieder zu keinem Krieg.
Als wir uns auf die Fehlersuche machten, entdeckten wir, dass die Bast Holdings die ganze Zeit in Wolf 54 in einen endlosen Krieg ohne Konfliktzonen verwickelt war. Dieser Krieg hatte verhindert, dass wir in Bast mit ihnen einen Krieg anfangen konnten.
Frontier wurde informiert, hat aber bis heute nichts unternommen.

Februar:
Spoiler: show
Bast Feb.png
Am 04.02. expandierte das LP 7-226 Creative Network nach Bast und schmiess dabei die Bast Law Party hinaus.
Anfang Februar starteten wir auch unseren vierten Übernahmeversuch von Bast: "Bast IV - eine neue Hoffnung"
Am 10.02. gelang es uns einen Krieg mit der Bast Holdings um die Vorherrschaft im System zu beginnen. Die neue Hoffnung zerplatzte allerdings sehr schnell nachdem wieder einmal die Konfliktzonen fehlten. Dieses System scheint verflucht zu sein. Total genervt von dem erneuten Bug stellten wir vorläufig alle Aktivitäten in Bast ein.

März:
Spoiler: show
Bast März.png
Im März waren wir in Bast nicht aktiv, daher war unser Einfluss dort die ganze Zeit auf sehr niedrigen Niveau.
In Bast konnte man aber wieder schön das Hütchenspiel der Fraktionen erleben:
10.03. das LP 58-247 Silver Sate Corp expandiert nach Bast und schmeisst die Caph Jet Raiders raus
19.03. die Union of LHS 2088 Resistance expandiert nach Bast und schmeisst die BD+69 238 Posse raus
27.03. die Bast Holdings expandiert nach V989 Cassiopeiae und kickt die V989 Cassiopeiae Holdings aus ihrem Heimatsystem nach Bast

Wie kann so ein Quatsch "working as intended" sein. Das wirbelt Alles durcheinander. Mir ist auch noch nicht klar warum bestimmte Systeme scheinbar deutlich häufiger das Ziel von Expansionen sind.

April:
Spoiler: show
Bast April.png
Anfang April starteten wir einen erneuten Übernahmeversuch von Bast. Dort lag im April deshalb der Großteil unserer Aufmerksamkeit.
Als erstes versuchten wir unseren Einfluss mit dem der Bast Holdings anzugleichen. Druch die Aktivitäten der Raregoodhändler ist das in Bast allerdings sehr fummelig.
Deswegen entschieden wir uns ab dem 08.04. den Einfluss der Bast Holdings auf 1% zu reduzieren und unseren auf über 60% zu erhöhen.
Durch unsere Aktivitäten kam es leider zwischen 4 NPC-Fraktionen zu einem Krieg. Für uns war es deshalb nicht mehr möglich unseren Einfluss auf über 60% zu erhöhen. Deshalb gingen wir am 11.04. wieder zu unserem ersten Plan zurück und versuchten wieder unseren Einfluss auf das Niveau der Bast Holdings zu bringen.
Am 14.04. endete überraschend einer der beiden Kriege in Bast. Deshalb begannen wir wieder damit unseren Einfluss auf über 60% zu steigern, dieses Mal mit Erfolg.
Am 21.04. stand uns der Krieg mit der Bast Holdings um die Vorherrschaft im System bevor. Jetzt mussten wir nur noch unseren Einfluss auf dem hohen Niveau stabilisieren.
Am Monatsende waren 6 Fraktionen in Bast in Kriege verwickelt, wenn wir ein System ins Chaos stürzen dann richtig. :o)
Am 27.04. gewannen wir den Krieg und seitdem ist Bast unter der Kontrolle der Blood Brothers from Alrai.

Mai:
Spoiler: show
Bast Mai.png
In Bast sind wir, seit unserer Übernahme im März, unangefochten die dominaten Fraktion. Wir mussten dort nichts unternehmen um unseren Einfluss auf einem hohen Niveau zu halten.
Mit den letzten Änderungen der BGS, gegen Ende des Monats, sank unser Einfluss in Bast etwas ab, wir blieben aber weiterhin deutlich die stärkste Fraktion.

Juni:
Spoiler: show
Bast 16_06.png
In Bast waren wir im Juni weiterhin unangefochten die dominaten Fraktion. Auch hier haben wir durch unsere Expansion zur Monatsmitte hin etwas an Einfluss verloren. Den Verlust konnten wir auch hier schnell wieder ausgleichen.
Auch in Bast wurde unter den Fraktionen durch die Rückzugsmechanik kräftig aufgeräumt.
Am 16.06. zog sich die Bast Law Party nach Bast zurück.
Am 18.06. zog sich die Bast Purple Council nach Bast zurück.
Am 17.06. verschwand die V989 Cassiopeiae Holdings aus Bast.
Am 22.06. zog sich die LP 7-226 Creative Network aus Bast zurück.

Juli:
Spoiler: show
02 Hyperion 16_07.png
In Bast ging es im Juli ähnlich ruhig zu wie in Alrai. Unser Einfluss war dort am Monatsanfang sogar so hoch, dass wir in eine neue Expansionsphase gingen. Am 10.07. expandierten wir dann erfolgreich nach Bonitou. Nach der Expansion fiel unser Einfluss dann in der Mitte des Monats wieder ab und stabilisierte sich auf einem gutem Niveau.
Im Vergleich zu Alrai geht es in Bast relativ beschaulich zu. An den meisten Tagen fliegen kaum mehr als 100 Spieler durch das System.

August:
Spoiler: show
Bast:
02 Hyperion 16_07.png
Im August war unser Einfluss in Bast durchweg extrem hoch. Deshalb kam es von dort aus auch zu unserer zweiten Expansionen in diesem Monat.
Am 21.08. konnten wir nach LHS 5072 expandieren. Bis auf ein paar betriebliche Störungen unserer Station Hart Station, die relativ schnell durch beherztes Eingreifen unserer Mitglieder behoben werden konnte, gibt es aus Bast sonst nichts besonderes zu berichten.



Wolf 46:

Februar:
Spoiler: show
Wolf 46 Feb.png
Am 15.02. expandierten wir nach Wolf 46. Unser erstes Ziel war es einen Krieg mit der Wolf 46 Blue Central Company um die Siedlung Grabe Horizons anzufangen. Wir steigerten unseren Einfluss und lösten dabei am 21.02. ungewollt Wahlen mit den LHS 115 Democrats aus. Diese Wahlen bremsten uns nur ein wenig aus. Am 27.02. begann dann der gewünschte Krieg um Grabe Horizons. Der Krieg läuft sehr gut für uns und dauert zur Zeit noch an.

März:
Spoiler: show
Wolf 46 März.png
In Wolf 46 waren wir im März sehr aktiv, um alle Stationen und das System als Ganzes zu übernehmen.
Der Krieg um die Kolonie Grabe Horizons, den wir Ende Februar begonnen hatten, zog sich länger hin als ursprünglich erwartet. am 12.03. gewannen wir endlich mit einem deutlichen Vorsprung den Krieg und bekamen damit die Kontrolle über unsere erste Kolonie, Grabe Horizons.
Am 21.03. zogen wir mit der People's Wolf 46 Confederation gleich und begannen die Wahlen um den ersten Aussenposten. Die Wahlen konnten wir sehr schnell für uns entscheiden und erhielten dadurch am 27.03. die Kontrolle über den Aussenposten Fischer Station und damit über das gesamte System.
Am 30.03. konnten wir wieder mit der People's Wolf 46 Confederation gleich ziehen. Die Wahlen um den letzten Aussenposten ( Franklin Dock ) stehen nun unmittelbar bevor. Damit sollten wir Anfang April Wolf 46 vollständig unter unserer Kontrolle haben.

April:
Spoiler: show
Wolf 46 April.png
Anfang April begannen in Wolf 46 die Wahlen um das Franklin Dock. Wir mussten nur unseren komfortablen Vorsprung vor der People's Wolf 46 Confederation halten und konnten so problemlos die Wahlen am 05.04. für uns entscheiden. Seitdem sind alle Stationen in Wolf 46 unter der Kontrolle der Blood Brothers from Alrai.
Von da an war Wolf 46 ein Spielplatz für unsere Kopfgeldjäger und unser Einfluss war auf einem sehr guten Niveau stabilisiert.

Mai:
Spoiler: show
Wolf 46 Mai.png
In Wolf 46 verlief der Mai ohne besondere Vorkommnisse. Alle Stationen sind weiterhin unter unserer Kontrolle und unser Einfluss war stabil auf einem sehr hohen Niveau. Durch die neuen BGS-Regeln schoss unser Einfluss gegen Ende des Monats sogar auf über 80% nach oben.

Juni:
Spoiler: show
Wolf 46 16_06.png
In Wolf 46 war unser Einfluss am Monatsanfang über 75%, deshalb konnten wir am 16.06. nach LFT 90 expandieren. Durch die Expansion brach unser Einfluss etwas ein, blieb aber stets auf einem sehr hohen Niveau. Über den Monat verteilt kam es in Wolf 46 zu mehreren Bürgerkriegen. Am 19.06. konnten die People's Wolf 46 Confederation die Chaviano Installation von der Wolf 46 Blue Central Company erobern.
Am 30.06. expandierte die LFT 90 State Incorporated nach Wolf 46.

Juli:
Spoiler: show
04 Wolf 46 16_07.png
Unser Einfluss war auch in Wolf 46 den ganzen Monat über sehr hoch, anfangs sogar zu hoch. Die Nachwirkungen unserer Expansion haben auch hier unser Einfluss auf ein gutes Niveau reduziert.
Am 14.07. expandierte die New LFT 90 Resistance nach Wolf 46 und begann kurz darauf einen Krieg mit Wolf 46 Blue Central Company, der bis heute andauert. Zuvor gab es einen anderen Bürgerkrieg. Wolf 46 war daher fast den ganzen Monat Juli hindurch von Konfliktzonen geprägt.

August:
Spoiler: show
Wolf 46:
04 Wolf 46 16_07.png
Nach der ersten Espansion am Monatsanfang brach unser Einfluss in Wolf 46 deutlich ein. Unsere Vormachtstellung im System war jedoch nie in Gefahr und ab der Monatsmitte stabilisierte sich unser Einfluss wieder auf einem sehr guten Niveau.



LFT 214:

März:
Spoiler: show
LFT 214 März.png
Am 29.03. konnten wir von Alrai nach LFT 214 expandieren. Wir konnten unseren Einfluss schon auf ein gutes Ausgangsniveau für die Übernahme des System ausbauen. Zuerst steht aber noch die vollständige Übernahme von Wolf 46 und Bast auf dem Plan.

April:
Spoiler: show
LFT 214 April.png
Im April waren wir in LFT 214 nicht aktiv. Unser Einfluss ist deshalb dort noch gering. Bevor wir uns auf auf LFT 214 stürzen warten wir noch unsere nächste Expansion ab, vielleicht bekommen wir ja noch ein schöneres System.

Mai:
Spoiler: show
LFT 214 Mai.png
Ab der zweiten Monatshälfte begannen wir langsam unseren Einfluss in LFT 214 zu steigern. Dabei lösten wir am 28.05. einen ungewollten Krieg gegen die Ross 370 Federal Holdings aus, in dem es um nichts ging. Wir konnten sehr schnell die Oberhand in dem Krieg gewinnen und ihn für uns entscheiden.
Die Eroberung von LFT 214 wird im Juni weiter gehen.

Juni:
Spoiler: show
Ross 370 16_06.png
In LFT 214 waren wir im Juni nicht aktiv. Unser Einfluss war dort stets auf einem guten Ausgangswert für eine zukünftige Übernahme.
Auch hier hat die Rückzugsmechanik zwei Fraktionen aus dem System geworfen.
Am 04.06. zog sich die Ross 370 Federal Holding aus LFT 214 zurück.
Am 17.06. zog sich das Allied LHS 1507 Dominion aus LFT 214 zurück.

Juli:
Spoiler: show
05 LFT 214 16_07.png
In LFT 214 konnten wir unseren Einfluss, mit relativ wenig Aufwand bis zur Mitte des Monats stark steigern. Die Auswirkungen unserer Expanion drückten unseren Einfluss dann wieder stark nach unten. Bis zum Monatsende konnten wir diesen Verlust wieder ausgeleichen und sind nun sogar einflussreichste Fraktion im System, damit haben wir eine sehr gute Ausgangslage für die Systemübernahme. Ansonsten gab es in LFT 214 keine besonderen Vorkommnisse.

August:
Spoiler: show
LFT 214:
05 LFT 214 16_07.png
In LFT 214 waren wir am Monatsanfang sogar einflussreichste Fraktion. Wir mussten jedoch unseren Einfluss deutlich absenken, um die Siedlung Fozard Penal Colony erobern zu können, die einzige Station in akzeptabler Nähe des Einsprungpunktes. Am 21.08. brach endlich der Krieg um die Siedlung aus. Bereits einige Tage später am 24.08. war die Siedlung Fozard Penal Colony unter unserer Kontrolle. Seitdem waren wir in LFT 214 nicht mehr aktiv und unser Einfluss sank noch etwas weiter ab.
Am 29.08. expandierte die Wolf 54 Legal & Co nach LFT 214, damit sind dort nun 7 Fraktionen vorhanden.



Ross 370:

Mai:
Spoiler: show
Ross 370 Mai.png
Am 12.05. expandierten wir erfolgreich nach Ross 370. Mit unserer Ankunft lösten wir direkt einen Krieg mit der LFT 214 Purple Power Industries aus, den wir schon am 18.05. für uns entschieden. Damit viel uns auch sofort die Kontroll über die Siedlung Ansari Terminal zu.
Nach dem Krieg haben wir unseren Einfluss in Ross 370 gewaltig gesteigert und sind mitlerweile, mit Abstand, die einflussreichste Fraktion. Wir warten dort jetzt auf den Konflikt um die Vorherrschaft im System.
Im Juni werden wir viele Konflikte zu bewältigen haben.

Juni:
Spoiler: show
LFT 214 16_06.png
In Ross 370 haben wir im Juni der Iota Persei Values Party die letzten zwei Außenposten abgenommen.
Am 09.06. konnten wir das Bacon Dock übernehmen und erlangten dadurch die Kontrolle über das gesamte System.
Am 28.06. erlangten wir auch noch die Kontrolle über die Nusslein-Volhard Station und kontrollieren seit dem alle Stationen in Ross 370.
Auch in Ross 370 hat sich im Juni unter den anderen Fraktionen einiges getan.
Gleich am 01.06. zog sich die G 175-42 PLC aus Ross 370 zurück und die Ross 370 Crimson Gang kam zurück in ihr Heimatsystem.
Am 02.06. zog sich dann die LFT 214 Purple Power Industry aus Ross 370 zurück.
Am 07.06. tauchte der Traditional Ross 370 Focus nach einem Rückzug wieder im System auf.

Juli:
Spoiler: show
06 Ross 370 16_07.png
Bis auf einen kurzen Krieg vom 15. bis 18.07. zwsichen der Iota Persei Values Party und der Ross 370 Federal Holdings, bei dem die Ross 370 Federal Holdings die Siedlung Brothers Point übernehmen konnte, ist in Ross 370 nichts besonderes passiert.
Unser Einfluss war durchweg sehr hoch, sodass wir am 28.07. den nächsten Expansionszyklus starten konnten.

August:
Spoiler: show
Ross 370:
06 Ross 370 16_07.png
Direkt zu Begin des Monats, am 02.08., konnten wir von Ross 370 nach Difu expandieren. Ansonsten ist für uns im August dort nichts besonderes vorgefallen. Wir waren die ganze Zeit über unangefochten die stärkste Fraktion im System. Zwischen den anderen Fraktionen kam es den ganzen Monat lang zu verschiedenen Konflikten.



LHS 140:

Mai:
Spoiler: show
LHS 140 Mai.png
In LHS 140 sind wir am 28.05. angekommen und haben bis zum Monatsende dort noch nichts unternommen.

Juni:
Spoiler: show
LHS 140 16_06.png
Neben Ross 370 lag unser Fokus im Juni auch auf der Übernahme von LHS 140. Kurz nach der Übernahme von Ross 370 konnten wir am 19.06. durch die Übernahme der Mondeh Station auch die Kontrolle über LHS 140 erlangen. Den Krieg gegen die Raiders of LHS 140 konnten wir schnell für uns entscheiden. Seitdem hat die Demokratie wieder in ein weiteres System Einzug gehalten und es gibt einen Ort der Anarchie um Alrai weniger.
Auch in LHS 140 gab es im Juni ein paar Veränderungen unter den Fraktionen:
Am 12.06. expandierte die LP 5-88 Confederation nach LHS 140 und am 20.06. zog sich die Alrai Advanced Corp. nach Alrai zurück.

Juli:
Spoiler: show
07 LHS 140 16_07.png
Auch in LHS 140 verlief für uns alles recht unproblematisch. Vom 21. bis zum 24.07. kam es zu einem kurzem Krieg zwischen der LP 5-88 Confederation und den Raiders of LHS 140 mit dessen Ende die LP 5-88 Confederation den Außenposten Pippin City übernahm.
Am Monatsende traten wir dann in die Wahlvorbereitungen mit der LP 5-88 Confederation um Pippin City ein. Die Wahlen dauern noch an.

August:
Spoiler: show
LHS 140:
08 LFT 90 16_07.png
Am 02.08. starteten in LHS 140 die Wahlen um den Außenposten Pippin City und bereits am 05.08. gewannen wir die Kontrolle über die Staion. Seitdem verlief es für uns dort relativ ruhig. Wir waren den ganzen August hindurch unangefochten die führende Fraktion im System.



LFT 90:

Juni:
Spoiler: show
LFT 90 16_06.png
Am 16.06. konnten wir von Wolf 46 aus nach LFT 90 expandieren. Wir hatten allerdings noch in Ross 370 und LHS 140 zu tun, deshalb konnten wir im Juni unseren Einfluss in LFT 90 nur wenig steigern. Die Übernahme des System steh als nächstes an.

Juli:
Spoiler: show
08 LFT 90 16_07.png
Am Monatsanfang konzentriete sich ein Großteil unserer Aktivitäten auf LFT 90, um das System zu übernehmen. Wir konnten unseren Einfluss schnell steigern und starteten schon am 14.07. einen Krieg gegen die LFT 90 State Incorporated um die Station Teller Ring und damit die Kontrolle über das gesamte System. Nur wenige Tage darauf, am 17.07., konnten wir den Krieg für uns entscheiden und erlangten damit die Kontrolle über unser 6. System.
Bis zum Monatsende stieg unser Einfluss weiter stetig an, damit sind wir nun unangefochten die kontrollierende Fraktion in LFT 90.

August:
Spoiler: show
LFT 90:
09 Bonitou 16_07.png
In LFT 90 waren wir im August nicht aktiv. Unsere Vormachstellung war dort nie gefährdet. Bis auf ein paar Wahlen zwischen anderen Fraktionen, die an den Machtverhältnissen nichts änderten, ist dort nichts besonderes passiert.


Bonitou:

Juli:
Spoiler: show
09 Bonitou 16_07.png
Am 10.07. expandierten wir nach Bonitou. Es ist mit 6,5 Mrd. Einwohnern ein sehr bevölkerungsreiches System und daher nur schwer zu erobern. Wir konnten uns dennoch bereits zur zweit stärksten Fraktion empor arbeiten. Die Übernahme des Systems wird etwas länger dauern und läuft daher parallel zu unseren Aktivitäten in anderen Systemen.
Während unserer Anwesenheit in Bonitou war das System fast durchgängig von zwei Kriegen geprägt, in denen es aber keinen Sieger gab.

August:
Spoiler: show
Bonitou:
07 LHS 140 16_07.png
Wir haben unsere Aktivitäten im August auf andere Systeme beschränkt, deshalb ist für uns in Bonitou im August nichts besonderes passiert. Wir waren aber während des gesamten Monats zweit stärkste Fraktion im System. Das ist eine Ausgangssituation für die spätere Übernahme des Systems.



Difu:

August:
Spoiler: show
Difu:
Alrai 16_06.png
Wir konnten am 02.08. von Ross 370 aus nach Difu expandieren. Dies war schon lange ein Wunschsystem von etlichen unserer Mitglieder. Anfangs waren wir noch in anderen Systemen beschäftigt, konnten unseren Einfluss in Difu dennoch langsam steigern. Am 29.08. began dann der Krieg um die große Bodenstation McArthur Horizons, der bis zum Monatsende andauerte ( mitlerweile haben wir den Krieg gewonnen ).



LHS 5072:

August:
Spoiler: show
LHS 5072:
Hyperion 16_06.png
Unsere zweite Expansion in diesem Monat ging von Bast aus nach LHS 5072. Dies ist kein besonders System, mit zwei Außenposten etwa 25k ls vom Einsprungpunkt entfernt. LHS 5072 dient uns eigentlich nur als Lückenfüller, deshalb waren wir bisher dort nicht aktiv. Unser Einfluss ist dort noch relativ gering.



Vielen Dank an alle Helfer.
Dank euch waren wir bisher sehr erfolgreich.
Die Region rund um Alrai ist inzwischen zu einem sehr belebten Teil der Galaxis geworden.
Mit eurer Hilfe werden wir auch weiterhin Demokratie, Recht und Ordnung in der Galaxis verbreiten.
Bild

Benutzeravatar
Benethor
Blood Brother
Offline
Beiträge: 84
Registriert: So 6. Mär 2016, 19:22

Re: Blood Brothers from Alrai Fraktionsguide

Beitragvon Benethor » Fr 16. Jun 2017, 06:50


CMDR BENETHOR
Bild

Benutzeravatar
Hermodt
Blood Brother
Offline
Beiträge: 511
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 22:13

Re: Blood Brothers from Alrai Fraktionsguide

Beitragvon Hermodt » So 24. Sep 2017, 14:50




last update 24.09.2017

>>siehe erster Beitrag<<
Bild


Zurück zu „BBfA Info“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste