Bericht vom Vorsitzenden

News zum Thema Elite Dangerous
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Leader
Offline
Beiträge: 714
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 22:16

Bericht vom Vorsitzenden

Beitragvon Tomski [BBfA] » Fr 14. Jul 2017, 10:04


Moinsen Leute,

als ich gestern Abend das Hauptquartier der BBfA im Bounds-Hub, die Bloodwine Bar betrat, zog sich ein lächeln über mein Gesicht. Die Mobilmachung die Hermodt vorgestern über die Alrai-Presse ausgerufen hatte zeigte Wirkung. Rund 30 Kämpfer (vielleicht waren es auch 40), vom PvE'ler bis zum erfahrenen PvP'ler waren anwesend und lauschten gespannt unserem Trainingsleiter Chabis (einer unserer führenden Taktiker) wie er die Einsatz-Teams koordinierte. Ich stellte mich zu Hermodt und als die Einsatzbesprechung beendet war, kam Chabis zu uns rüber und meinte:

"Wer auch immer heute Abend hier Krieg spielen will muß sich warm anziehen."

Als wir den Hangar betraten flogen die ersten Wing-Staffel mit ohrenbetäubendem Lärm an uns vorbei aus dem Bounds-Hub. Ich stieg in meine FDL, checkte die Waffen und Systeme und zog das neuste Wunderwerk aus der BBfA-Technikschmiede (eine digitale Brille Namens Chabo-Rift) über. Der erste Eindruck war gut und ab ging's Richtung Supercruise. Dort wurde ich auch ich auch prompt von zwei NEXT'lern gezogen und mußte wegen der neuen Chabo-Rift, die ich testete rausspringen. Das Ding erfordert Übung, ich hatte keinerlei Übersicht, obwohl die da war, aber irgendwie konnte ich nicht nahtlos von den Displays of den Prototyp umstellen. Also runter mit dem Ding und auch herkömliche Weise gekämpft...

Wie sich rausstellte war nur NEXT und ein paar "RoA-Reporter" in Alrai. Next kämpfte gut konnte aber gegen die Übermacht der BBfA nichts ausrichten. Bei Kämpfen mit meiner Beteiligung platzte Fox99 und konnte später noch einmal mit Glück (12% FSA) rausspringen, weil meine Multigun genau in dem Moment nachgeladen hat und die paar Sekunden reichten ihm zum wegkommen. Während ich an den Kampfhandlungen beteiligt war gab es bei uns keine Platzer. Allerdings habe ich von einem Platzer eines unserer eigentlich inaktiven Veteranen gehört. Die Macht sei mit ihm...

Später kamen noch Kurt Ansa, Red Hot und Jinxo von RSM hinzu, aber auch deren Anwesenheit änderte nichts, die BBfA hatte einfach zu viele Kämpfer im EInsatz. Kurt Ansa ist später geplatzt und Red Hot mußte rausspringen, ob Jinxo an den Kampfhandlungen beiteligt war ist mir nicht bekannt.

NEXT hat anschließend Instanzprobleme wie ich in Tinnes Stream gesehen habe. Als das länger ging, haben wir die Warterei abgegbrochen...

...Alrai und Umgebung war sicher... ;)

PS: Später mache ich vielleicht noch einen kleinen Zusammenschnitt der Kampfhandlungen.
Grüßle aus dem Badischen
CMDR TOMSKI [BBfA] - CLANVORSITZENDER

Bild

Benutzeravatar
Hermodt
Blood Brother
Offline
Beiträge: 569
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 22:13

Re: Bericht vom Vorsitzenden

Beitragvon Hermodt » Fr 14. Jul 2017, 16:46


Sehr gut geschrieben.

Ich bin ja leider erst etwas verspätet dazu gestoßen. Als ich in unser TS kam dachte ich erst: Huch was ist denn hier los. So voll war es ja schon lange nicht mehr.
Ich war echt beeindruckt von der beteiligung unserer Piloten.
BBfA :1:
Bild


Zurück zu „Öffentliche News und Infos“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste